Statement für Persönlichkeit

NUMERO 10 TASCHEN

Das italienische Modeunternehmen NUMERO 10 wurde 2004 von Alberto Mondini in Bologna gegründet. Die Taschen sind vielleicht nicht so bekannt wie jene von Gucci oder Prada. Es sind aber zweifelsohne Taschen mit eigener Persönlichkeit – für Träger und Trägerinnen, die Entschlossenheit, Selbstbewusstsein und Pioniergeist verkörpern. Jede NUMERO-10-Tasche wird einzeln von Hand gefertigt und gefärbt, wodurch jede einzelne zu einem persönlichen Einzelstück wird. NUMERO 10 repräsentiert Italiens Handwerkskunst und steht für beste Qualität und exklusives, zeitloses Design.

Scharfe Klingen, feinste Präzisionsarbeit

LAGUIOLE MESSER

Gutes Design ist in erster Linie funktional. Das gilt auch für Laguiole-Messer. Diese beieindrucken durch ihre Schärfe und dadurch, wie angenehm sie in der Hand liegen. Die Messer sind handgeschmiedet und bestehen ausschliesslich aus dem besten Edelstahl. Dennoch sind sie auch ästhetisch perfekt bis ins letzte Detail.Die Messer werden von ausgewählten südfranzösischen Manufakturen, die bis heute nach dem Verfahren von Pierre-Jean Calmels Messer von Hand herstellen. Das grosse Sortiment beinhaltet Tafelbesteck, Klappmesser, Someliermesser und verschiedenste Accessoires.

Savoir faire, made in France

BRILLEN VON JOEL LESCA

Joel Lesca ist dem traditionellen französischen Stil seiner Firma immer treu geblieben. Nicht nur original Vintage-Brillen und Heritage-Brillen, sondern auch neue Modelle aus seiner eigenen Fabrikation sowie Gaelle Constantin- und Prestige machen die Lesca-Brillen zu einer ganz besonderen Brillenkollektion. Lesca besitzt einen grossen Fundus und Zugang zu stillgelegten Brillenmanufakturen mit originalen Brillen der unterschiedlichen Epochen. Diese dienen als Inspiration für die kultigen Vintagebrillen und Vintage-Sonnenbrillen. Individuellere Brillen sind kaum zu bekommen und begeistern jeden Brillenfan.